Dekanatskirchenmusiker

Reiner Schulte

Foto: © Alexander Becher

Désirée Eisele, Waiblingen

Désirée Eisele wurde 1991 in Riedlingen, im Landkreis Biberach, geboren. Nach dem Abitur studierte sie katholische Kirchenmusik-B an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg. Anschließend studierte sie Master Kirchenmusik-A und Bachelor Chorleitung an der Musikhochschule Stuttgart (Orgel bei Prof. Jürgen Essl, Chorleitung bei Prof. Denis Rouger). Zusätzlich absolvierte sie zahlreiche Meisterkurse. Seit Oktober 2018 war sie Kirchenmusikerin an der Kirche St. Hedwig in Stuttgart-Möhringen.
Seit dem 1.1.2021 ist sie Dekanatskirchenmusikerin im dekanat Rems-Murr mit Dienstsitz an St. Antonius in Waiblingen.

Reiner Schulte, Backnang

Reiner Schulte studierte Kirchenmusik, Schulmusik, Germanistik, Alte Musik/Cembalo und Musikervemittlung/Konzertpädagogik in Detmold, Stuttgart und Trossingen, u.a. bei Willibald Bezler, Bernhard Haas, Jon Laukvik, Carsten Lorenz und Ernst-Klaus Schneider. 1997 erhielt er einen Förderpreis im Rahmen des Fugato-Orgelfestivals Bad Homburg. 1999-2002 war er Dekanatskirchenmusiker an der Liebfrauenkirche in Bad Cannstatt, von 2001-2007 zusätzlich Leiter des Oratorienchores in Aalen. Seit 2002 ist er als Dekanatskirchenmusiker an die St. Johannes- und Christkönigskirche in Backnang tätig, 2017 wurde er zum Regionalkantor mit dem Fachgebeit „Vermittlung der Kirchenmusik“ ernannt.

Kontakt

Tel.: (0157) 351 759 83

desiree-eisele@web.de

Kontakt