Die kirchenmusikalische D-Ausbildung der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist eine Alternative zur umfangreichen C-Ausbildung, die das Amt/die Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg anbietet. Die Ausbildung ist modularisiert, d.h. absolvierte Module können auf eine eventuell spätere C-Ausbildung angerechnet werden.
Zur zweijährigen Ausbildung gehören sechs zentrale Unterrichts-Samstage (drei pro Jahr), die an vier Unterrichtsorten in der Diözese stattfinden (Region Aalen, Region Biberach, Region Rottweil und Region Stuttgart). Ganz nebenbei sind diese zentralen Termine auch eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen.

Wenn Sie also gerne singen, Klavier spielen, Ihre Chorleiterin im Verhinderungsfall gerne einmal vertreten, oder gar selbst einen Chor übernehmen möchten, bietet die D-Aus-bildung die ideale Möglichkeit, sich hierfür das nötige Rüstzeug anzueignen.
Oder Sie sind von der „Königin der Instrumente“, der Orgel, so angetan, dass Sie Interesse haben, das Orgelspielen zu erlernen.
Vielleicht sind Sie auch schon längere Zeit im kirchen-musikalischen Dienst tätig, haben aber noch nie die Möglichkeit gehabt, eine entsprechende Prüfung abzulegen. Oder Sie möchten einfach die Möglichkeit nützen, Ihre Kenntnisse aufzufrischen und Neues hinzu zu lernen.

Bis zum 2.5.2022 sollten Sie sich dann bei den Dekanatskirchenmusiker/-innen  oder bei Regionalkantor Reiner Schulte anmelden:

reiner.schulte@katholisch-backnang.de

Flyer D-Ausbildung_web